Auch der Wald in Güglingen leidet unter der Trockenheit

Martin Rüther , stellvertetender Leiter des Forstamts Heilbronn, ein engagierter und begnadeter Redner, erläutert, dass die Situation des Güglinger Waldes nicht so dramatisch sei, da er als Mischwald gut aufgestellt sei.Bei einem Waldbegang mit Martin Rütheram Reisenberg im Sommer zeigte sich allerdings auch dort ein äußerst trockener Waldstandort, in dem Baumschäden deutlich auftreten. Bezweifeln muss …

Attraktiver Kinderspielplatz für Frauenzimmern findet keine Mehrheit

Verwaltung unterstützt den Antrag nicht Friedrich Sigmund hielt die Gründe , die von Frau Stöhr-Klein für die Verwaltung angeführt wurden, nicht für korrekt. "Der bestehende Spielplatz in der Karl-Heim-Straße wird entgegen der Ansicht der Bürgerunion tatsächlich von Eltern mit kleineren Kindern regelmäßig besucht."- Die Bürger-Union bemängelt die Attraktivität und Kleinheit des Spielplatzes, und hält ihn …

Zabergäubahn heute im Kreistag in Brackenheim

Kreistagssitzung und Einbringung des Haushalts durch Landrat Detlef Piepenburg Bürgermeister Kieser in seiner Begrüßungsrede: Der Verkehrsminister müsse sich äußern. Und wieder werden Zahlen in den Raum geworfen. Brackenheim müsse jährlich 1 Million €uro finanzieren. (Betriebskosten) Leider operiert der Bürgermeister auch auf völlig ungesicherter Zahlenbasis, und leider sind die Bürgermeister bis heute nicht in den Prozess …

Das Familienzentrum (FIZ) ein Erfolgsmodell in Gefahr?

Im Augenblick geht noch nichts weiter, und das alte Notariat kann nicht mehr sein, als ein Übergang Monika Hamann, die Leiterin des FIZstellt die Erfolgsgeschichte dar, die durch den Umzug einen Knacks bekommt.Bisher konnte sich der Gemeinderat nicht dazu durchringen grünes Licht für den Neubau zu geben, den er mit einem kleinen Architektenwettbewerb, der Vergabe …

Der Gemeinderat in Güglingen blockiert seine eigene Zukunft

Die Räte in Güglingen müssen endlich die Zukunft anpacken Brackenheim: Konzepte für den WohnungsbauGüglingen: Einzelplanungen, aber kein KonzeptDeutscher Hof 21, mit richtigem Ziel, aber falscher FinanzierungStadtentwicklungsplan 2030 ohne kritische Diskussion in der SchubladeNotwendige Planung der Güglinger Zukunft bleibt bei bestehenden Mehrheitsverhältnissen bisher ein Wunschtraum der Bürger-Union. Deutscher Hof 21 Die BU hat nachgefragt:Bürgermeister Heckmannn gibt …

Gerhard Schnaitmann: „Zabergäubahn steht absolut auf Platz 1 mit Sternchen zur Reaktivierung“

https://www.youtube.com/watch?v=nmyFpiuLFiQ Gerhard Schnaitmann war als Sonderbeauftragter und Qualitätsmanager im "Feuerwehreinsatz" für den reginalen Schienenverkehrvon Verkehrsminister Winfried Herrmann gerufen worden. Schlüsselaussagen von Gerhard Schnaitmann, Eisenbahnexperte und ehemaliger Nahverkehrsexperte der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg sowie Matthias Lieb, Vorsitzender des VCDBW (Verkehrsclub Deutschland; Baden-Württemberg): Gerhard Schnaitmann Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz: Finanzielle Ausstattung um das Sechsfache erhöht: Es heißt zugreifenStandardisierte Bewertung: Klimaziele sollen sich …

Hat der Landkreis begriffen, dass Straßenränder keine Rollrasen sind? Naturschutz beginnt in den Köpfen.

Ratz-Fatz, ab; 27. September 2019 Abrasieren, was blüht, Insekten finden für den Winter kein Unterschlupf. Seit Jahrzehnten steht der Landkreis in der Kritik, aber er mäht und mäht und mäht.Für die Sicherheit des Autofahrers gibt es hierbei keinen Gewinn, denn bei dieser Höhe der Vegetation gibt es bei keiner Ein- oder Ausfahrt eine Sichtbehinderung. Auch …

Mietwohnungsbau fehlt, aber für die Stadt ist er zu teuer. Deutscher Hof 21: Wohnungen müssen an den Markt gebracht werden

Frauenzimmern, Bahnhofstraße Unsere Vorschläge liegen auf dem Tisch.Von Anfang an wollten wir die Wohnungen im Deutschen Hof 21 verkaufen.Unser Ziel: Aus den alten Baugebieten Senioren in die Stadtmitte bringen, die ihre Häuser verkaufen und in die seniorengerecht gebauten Wohnungen des DH 21 einziehen. Vorteil: Ihre Häuser stehen ohne neuen Flächenverbrauch dem Markt zur Verfügung. Die …

Bürger-Union: Antrag für neuen Spielplatzstandort in Frauenzimmern

Kaum genutzt, schlechte Lage , wenig inspirierende Spielgeräte und zu klein Im neuen Baugebiet "Ob der großen Hohle" stünde ein Fläche zur Verfügung, die drei Bauplätze groß ist. Im alten Spielplatz sind es wenig mehr als 300m Quadratmeter.Wir stellen uns eine naturnahe Struktur vor, die Spielgeräte aus Holz, wie in den Güglinger Kindergärten oder in …

Medizinische Versorgung in Güglingen und im Zabergäu; Gemeinderat beschließt Ausschuss

Die medizinische Versorgung ist schon mit Allgemeinärzten unterdurchschnittlich, das haben wir schon mehrfach belegt. Wir unterstützen aus diesem Grund den Medizinischen Ausschuss, der von der Neuen Liste beantragt wurde. Die Bürger-Union war für die medizinische Versorgung schon immer aktiv. Es gab und gibt Gespräche mit Ärzten, und bereits 2014/15 waren diese darauf ausgerichtet, die allgemeinärztliche …