Müll gehört in die Tonne

Heute am Morgen rein in die Gartenklamotten, noch sind es 7°C und die Jacke ist ein wärmender Begleiter, trotz blauen Himmels und Sonnenschein.Der Blick auf den Bahndamm und die Böschung lässt Schlimmes erahnen, der Müll muss weg, und genau das machen wir. 100m - 150m durchkämmen wir in der Sophienstraße in Güglingen. Meine Gedanken sind …

Für eine lebenswerte Zukunft

#fridaysforfuture die Jugend nimmt ihre Zukunft in die Hand. Die BÜRGER-UNION kämpft seit Jahren für eine klimafreundliche Stadt hat aber immer wieder wegen der Mehrheitsverhältnisse oft das Nachsehen. Das integrierte Klimaschutzkonzept der Stadt dümpelt schon seit Jahren. In der Zukunftswerkstatt 2015 haben wir zur Mobilität Ideen diskutiert. Zu Perspektiven und Geschosswohnungsbau in der Innenstadt haben …

Die Zabergäubahn bleibt aktuell-S3 ins Zabergäu

BM Heckmann im Interview; Heilbronner Stimme 19.03.2019, S. 26, Lokales, Redakteur Wolfgang Müller Stimme online, 19.03.2019:"Braucht die Zabergäubahn gar keine Schienen?"Man kann mit den Aussagen des Bürgermeisters in weiten Teilen übereinstimmen. Dabei sind folgende Kernaussagen für uns wesentlich (Zitate):"Sie (die Zabergäubahn, d. Verf.) wäre eine Stärkung des gesamten Zabergäus und eine Verbesserung der Verkehrsanbindung an …

Haushaltsrede der BÜRGER-UNION 2019 im Wortlaut

Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer, sehr geehrter Herr Bürgermeister Heckmann,sehr geehrte Damen und Herren der Verwaltung, verehrte Stadträtinnen und -räte   Wir kramen nochmals die Schwerpunkte unserer 2018er Rede hervor. Fast hätte ich die Haushaltsrede für die Fraktion so begonnen Reset: Wir stehen aktuell vor den vielleicht größten Herausforderungen unsere gesellschaftliche, soziale und demokratische Entwicklung zu …

Fototermin der BÜRGER-UNION

Liste komplett, Anzahl der Frauen auf der Liste um 300% gesteigert und mit kompetenten Menschen besetzt, die alle Facetten des Lebens kennen, sich gerne engagieren, unterstützen und die bisherige Arbeit der Fraktion positiv erlebt haben Die Kandidatinnen und Kandidaten stehen auf der anderen Seite Für Eibensbach, Frauenzimmern und Güglingen Sie setzen sich ein: „ Für …

BÜRGER-UNION GRATULIERT

Die ehemalige Kämmerin der Stadt Güglingen feiert heute einen runden Geburtstag, zu der wir ihr ganz herzlich gratulieren. Sie hat für Güglingen Jahrzehnte lang einen super Job gemacht. Sie war engagiert, hatte über den fiskalischen Blick hinaus immer die Entwicklung Güglingens im Blick und war den Fraktionen gegenüber eine zugewandte Gesprächspartnerin. Wir wurden immer gut …

Antrag der Bürger-Union (BU) Betreff: Bienensterben 08.06.2015 – „Blühende Wiesen sind für Bienen überlebenswichtig“ Heilbronner Stimme 16.03.2019

Antrag der BÜRGER-UNION wurde mit den Stimmen der FUW abgelehnt. Die Stadt informiert die Bürger über das Mitteilungsblatt und fordert dazu auf  auf Pflanzenschutzmittel zu verzichten, auch wenn diese den Zusatz „Bienenungefährlich“  tragen, denn sie sind es nicht.Die Stadt verbessert und verlängert die Blühperioden, indem sie Grünflächen auch zwischen Güglingen und Frauenzimmern und Güglingen- Eibensbach …

Auch die BÜRGER-UNION hat „den sozialen Wohnungsbau im Blick!“

Die BÜRGER-UNION hat in Gesprächen und im Gemeinderat, als es um das Vorkaufsrecht/den Erwerb des Gneiding - Gebäudes ging, für dieses Areal eine Neubebaung gefordert, die günstigen Wohnraum zur Verfügung stellt. Nicht nur an dieser Stelle wäre es sinnvoll mit einer Baugenossenschaft zu planen. Dass wir einen Fehler begangen haben, als wir den Beschluss mit …

Wird Wohnen unbezahlbar – BÜRGER-UNION Informiert

8,- € Miete pro m² Neubau? Machbar. Nachweisbar. Wo? In NSU im Modellhaus für kostengünstiges Bauen, berichtet Sven Wöpe. Er ist geschäftsführender Vorstand der Heimstättengemeinschaft NSU / HN e.V. und erläutert auf der gut besuchten Veranstaltung der Bürger-Union am 11. März 2019, wie sozial verträglicher Wohnbau auch heute unter schwierigen Rahmenbedingungen möglich ist. Eingangs zeigt …

Die BÜRGER-UNION wird weiterhin für den kostenfreien Kindergarten „streiten“. Die HAUSHALTSREDE verdeutlicht dies. Mit einer starken BÜRGER-UNION ist das möglich.

Kindergarten Heigelinsmühle, ein Kindergarten, der auf Neustrukturierung wartet …“Und wir bleiben dabei, dass wir auf Kindergartengebühren, zur Entlastung der Familien, generell verzichten wollen. Das bleibt auch in der freien Entscheidung der Kommunen. Dies haben wir verlässlich recherchiert. Insgesamt tragen diese Gebühren bei der Beseitigung des auflaufenden Defizits nur mit stark 2% und alle Entgeltleistungen zusammen …