Das Robert-Koch-Institut warnt: Auch in Deutschland kann es italienische Verhältnisse geben.

Werden Beatmungsplätze für Corona-Kranke knapp? RKI: Chef: "Müssen damit rechnen, dass Kapazitäten nicht reichen." RKI-Chef Lothar Wieler, im Interview mit der "FAZ": Es können ähnlichen Situation wie in Italien, Spanien und dem Elsass nicht ausgeschlossen werden. Im Elsaß werden über 80jährige Patienten medikamentös beim Sterben begleitet. Beatmungsplätze fehlen. Patienten werden aktuell nach Deutschland ausgeflogen. Es …

Coronapandemie in der Presse, auf Twitter und im Netz

Quelle Beitragsfoto: https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/89796709_2643422479090353_2710219690575134720_n.png?_nc_cat=102&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=PHsctnjIw9YAX_SueW8&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=14203fa18ecdf323672a91ea8644cdc8&oe=5E94ECD9 Wir stellen unserer Meinung nach interessante Informationen als Link zur Verfügung John Hopkins Universität: Corona-Virus auf Oberflächen Besorgniserregend war für viele Menschen die Information, dass Viren auf Plastikoberflächen bis zu 72 Stunden überleben können.Viel wichtiger ist allerdings eine andere Information, nämlich die über die Höhe das Virusmaterials das darauf verbleibt. Und das …

Die großen Kliniken werden gefeiert. Zurecht?

Wiebke Johanning am 13.02. 2020 in der Frankfurter Rundschau"Nicht der Patient, sondern der Erlös steht im Mittelpunkt und Krankenhäuser-auch in öffentlicher oder gemeinnütziger Hand-werden geführt wie eine Fabrik." (FR, S.16, Gastwirtschaft) Universitätsklinikum Aachen 2018 steigerten die privaten Kliniken ihre Umsätze und Gewinne in Millionenhöhe, so die Autorin. Dies sei eine gute Nachricht für die Betreiber …

Im Gespräch mit dem Zweckverband Wirtschaftsförderung Zabergäu viel erreicht

Privatperson argumentiert gegen den Naturschutzbund (NABU) "Die geplante Renaturierung der Zaber mit Verlegung des Bachbetts lehne ich aus Naturschutzgründen und Eingriff in ein bestehendes intaktes Naturgefüge ab. ... Wer soll auf einem Wandelpfad im Uferbereich derZaber Freude für zerstörtes Land empfinden. ... Sicherlich hat der NABU Zabergäu an solchen Wanderungen Interesse um sich die Alibibegrünungen …

Krippenplätze für die ganze Stadt

Kita* in den Containern, jetzt noch einmal bis zu zwei Jahre? Zumutung für das Kita*-Personal Schön wäre es, eine ähnliche Überschrift in Güglingen, das ging allerdings komplett daneben. In Stockheim werden die Krippenplätze eingerichtet. Der erwartete Zuschuss in Höhe von 154 000 €uro kommt nicht. Was wir hier beschreiben ist nur ein sehr kleiner Ausschnitt …

Layher-Ansiedlung 3. Treffen

Fortschritte bei Naturschutzfonds, Radmobilität, Ausgleichsmaßnahmen, Verkehr Die Gruppe um den NABU mit der Bürger-Union, der SPD und den Grünen bewerten die Treffen und die Ergebnisse, die erzielt worden sind, insgesamt als positiv. "Ohne die Beteiligung wäre weniger", das wurde am Rande der Gespräche von BM Kieser bestätigt. Die von der Gruppe benannten TOP Themen wurden …

Zabergäubahn als Teil der Stadtbahn rückt näher

Noch ist nicht alles in trockenen Tüchern, aber im Kreistag sind alle Fraktionen optimistisch Der Landkreis hat vom Bundesverkehrsministerium und vom Landesverkehrsministerium empfohlen bekommen die Zabergäubahnstrecke von der DB zurückzukaufen, um sie nach dem Standard für nicht bundeseigene Eisenbahnen auszubauen. Dieser ist wesentlich kostengünstiger.Die DB ziert sich, weil sie den Betrieb selbst ermöglichen möchte, sie …

Die ärztliche Versorgung und die Facharztversorgung im Zabergäu ist mittelfristig in Gefahr

Förderverein Krankenhaus Brackenheim jetzt in neuem Gewand mit dem Titel "Gesundheitsversorgung im Zabergäu und Umgebung" Der Förderverein mit Sitz in Brackenheim hat sich eine neue Aufgabe gestellt. Die ärztliche und fachärztliche Versorgung im Zabergäu soll nachhaltig gesichert werden. Ein lohnendes Aufgabengebiet, das allerdings nicht einmal rudimentär ersichtlich wird. Fachärzteengpass und der lange Weg Die mit …

Auch der Wald in Güglingen leidet unter der Trockenheit

Martin Rüther , stellvertetender Leiter des Forstamts Heilbronn, ein engagierter und begnadeter Redner, erläutert, dass die Situation des Güglinger Waldes nicht so dramatisch sei, da er als Mischwald gut aufgestellt sei.Bei einem Waldbegang mit Martin Rütheram Reisenberg im Sommer zeigte sich allerdings auch dort ein äußerst trockener Waldstandort, in dem Baumschäden deutlich auftreten. Bezweifeln muss …

Attraktiver Kinderspielplatz für Frauenzimmern findet keine Mehrheit

Verwaltung unterstützt den Antrag nicht Friedrich Sigmund hielt die Gründe , die von Frau Stöhr-Klein für die Verwaltung angeführt wurden, nicht für korrekt. "Der bestehende Spielplatz in der Karl-Heim-Straße wird entgegen der Ansicht der Bürgerunion tatsächlich von Eltern mit kleineren Kindern regelmäßig besucht."- Die Bürger-Union bemängelt die Attraktivität und Kleinheit des Spielplatzes, und hält ihn …