Keine Klimatisierung und Einzelraumlüftung in Kita und FIZ

Es ist zum Verzweifeln, weil es nicht um Inhalte, sondern um die Machtfrage geht.

Für Markus Xander den Fraktionsvorsitzenden der Freien Unabhängigen Wählervereinigung gab es nichts zu diskutieren.
Das ist das neue Prinzip der Fraktion. Wenn es keine Argumente gibt, dann muss das auch nicht gezeigt werden. Fazit: Argumentationslos ablehnen.

Verwaltung zum Antrag:

In Anbetracht der Gesamtsituation, dass der Gesamtkostenrahmen derzeit immer noch eingehalten ist und der Tatsache der jüngsten aktuellen Berichte in den Fachmedien folgend, dass der Temperatur-anstieg in den Sommermonaten zukünftig für lange Zeit stetig ansteigen wird, sprechen wir uns für eine Gesamtklimatisierung des Gebäudes aus.
Bürgermeister Heckmann in der Heilbronner Stimme:
„Dass wir in der Kindertagesstätte nicht in die Belüftung eingestiegen sind, habe ich sehr bedauert“, sagt Bürgermeister Heckmann. „Eigentlich hätten wir es machen müssen“, so das Stadtoberhaupt auf Anfrage unserer Zeitung.“ (HSt. 24.09.2021)

Wem wird geschadet?

Es sind die Nutzer, die unter dieser Entscheidung leiden werden. Wenn die Sommermonate heiß werden, wird es für die Kleinen unerträglich werden. Schlafräume sind dann deutlich zu warm.
Für die Nutzer des Familienzentrums wird die Tageswärme in den Räumlichkeiten stecken.
Senoiren, Familien, alle Nutzer von klein bis alt hätten von einer Klimatisierung und Einzelraumlüftung profitiert. Das gilt für Coronazeiten, für Winter- und Sommerzeiten. Die Photovoltaik produziert den Strom genau dann, wenn die Klimatisierung sinnvoll ist. Die WinWin-Situation ist klar.

Nicht der FUW, für sie sind es 119 000 €uro zu viel, auch wenn die Vergaben bisher im Finanzrahmen liegen. Für die Bürger-Union wäre aber auch ein Reißen der Kosten kein Grund, ein auf Zukunft ausgerichtetes Lüftungskonzept scheitern zu lassen.
Redakteur Wolfgang Müller beschreibt die Güglinger Situation prägnant in der Heilbronner Stimme.

https://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/west/lokales/keine-klimatisierung-fuer-die-kindertagesstaette-gottlieb-luz-gueglinger-gemeinderat-lehnt-antrag-der-buerger-union-mehrheitlich-ab;art140905,4535731

Aus der Verzweiflung wachsen Ideen, und wir haben eine. Mal sehen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s